Fahrzeuge

Die Software verwaltet alle Ihre Fahrzeuge. Dabei können umfangreiche Angaben erfasst werden. Zusätzlich besitzt das vm-Studio einige Besonderheiten, welche die Software einzigartig machen. Hier finden Sie eine kleine Auswahl an Besonderheiten. Klicken Sie auf die Screenshots um diese zu vergrößern.

  • Interne Nummer: Verwenden Sie wahlweise das Kennzeichen oder eine interne Nummer als Hauptkriterium für das Fahrzeug. Die Nummer hat den Vorteil, dass auch bei einem Wechsel des Kennzeichens das Fahrzeug eindeutig bleibt.
  • Archivierung: Sie besitzen zu viele Fahrzeuge und zu wenig Lizenzen? Archivieren Sie Fahrzeuge welche nicht mehr aktiv sind. Zu archivierten Fahrzeugen können keine Eingaben mehr vorgenommen werden. Alle Informationen bleiben aber für Auswertungen erhalten.
  • Standorte und Baumstruktur: Eine Baumstruktur erleichtert Ihnen die Übersicht über alle Fahrzeuge. Jedem Fahrzeug kann ein Standort zugeteilt werden. Der Standort ist einer von drei Kriterien der Baumstruktur. 
  • Motoren: Zu dem Fahrzeug können beliebig viele Motoren editiert werden. Sie haben ein Fahrzeug mit einem Verbrennungs- und einem Elektromotor? Zusätzlich ein Kühlaggregat und einen Motor für den Kranaufbau? Alle Motoren können einzeln erfasst werden. Einmal angelegt, können diese im Kassenbuch oder Tankbereich verwendet werden.
  • Fahrer: Jedem Fahrzeug kann ein Fahrer zugeteilt werden. Bei der Zuweisung zu einem anderen Fahrzeug wird eine Protokollierung fortgesetzt. In diesem Protokoll erkennen Sie, in welchem Zeitraum ein Fahrer ein bestimmtes Fahrzeug genutzt hat.
  • Kilometer: Der aktuelle Kilometerstand kann nicht beim Fahrzeug direkt eingegeben werden. Wenn Sie in einem Modul (Wartung, Treibstoff, Gebühren) den Kilometerstand eingeben, wird dieser automatisch in die Fahrzeugdaten übernommen. Das vm-Studio prüft dann bei jedem Programmstart ob ein Fahrzeug die Kilometerleistung eines speziellen Termins erreicht hat.
  • Inventar: Zu jedem Fahrzeug kann eine Inventarliste geführt werden. Vom Verbandskasten bis zum Bordcomputer kann alles gesondert erfasst werden. Jedes Inventar kann in das Kassenbuch übertragen werden. Hat ein Inventar ein Ablaufdatum wie der Verbandskasten oder das Reifen Notfallset, dann können diese Termine mit einem Mausklick in den Kalender übertragen werden. Sie werden dann an die Termine erinnert.
  • Anhänger: Anhänger können gesondert definiert werden. Jedem Anhänger kann einem anderen Fahrzeug zugeteilt werden.
  • Status: Viele Module setzen automatisch den Status (Wartung, car-sharing) Der aktuelle Status wird Ihnen auf der Hauptseite angezeigt.

Hauptansicht der Fahrzeuge:Fahrzeuge, Motoren und Angaben

 

 Zusätzliche Angaben:Zusätzliche Angaben zum Fahrzeug

 


Verwaltung Inventar: Verwaltung des Inventar

 

 

Verwaltung Motoren und Tanks:Motoren und Tankbehälter

 


Informationen

In diesem Bereich beschreiben wir nicht eines der Module, sondern geben Ihnen einen allgemeinen Leistungsüberblick über die Funktionen und Leistung der vm-Studio Software.

  • Einstellungen:
    Neben den Farben für den Hintergrund und die Schalterleisten können Sie umfangreiche Einstellungen zur Sprache, Datumformat oder Sicherheitseinstellungen vornehmen.
  • Eingabehilfen:
    Wir haben uns bemüht Ihnen die Arbeit mit der Software so einfach wie möglich zu machen. Viele Bereiche verfügen über Vorgaben Felder. Durch einfache Auswahl können Sie Felder mit wiederkehrenden Begriffen füllen, ohne diese stets neu eingeben zu müssen. Ganze Bereiche können als Vorlagen gepseichert und mit einem Knopfdruck geladen und als neuer Datensatz eingerichtet werden. Die Module kommunizieren untereinander. Eingaben in einem Modul können mittels Mausklick in das Kassenbuch oder zu den Terminen übertragen werden.
  • Auswertungen
    Sie können Tabellen beliebig sortieren. Viele Tabellen können nach unterschiedlichen Begriffen gefiltert werden. Bereiche wie Fahrzeuge und Kontakte verfügen über eine Baumstruktur zur einfachen Auswahl der Fahrzeuge. Natürlich auch über eine Suchfunktion für eben diese Fahrzeuge und Kontakte.
    Jeder Bereich verfügt über eine Schnellauswertung. Hier können Sie durch einfaches Anklicken von Kriterien die Tabellen schnell nach Ihren Wünschen auswählen. Dazu verfügen die Module über einen Report Generator. In diesem können Sie umfangreiche Auswertungen, samt Ausdruck und Export vornehmen.